Bild aus dem Privatbesitz von Doris Deutsch

Sein Sohn Dennis wurde am 12. Oktober 1940 geboren und wurde nicht mehr als deutscher Staatsbürger anerkannt. Dennis und seine MutterThea wurden in Auschwitz in die Gaskammer geschickt.

Auf der Rückseite des Fotos steht in Alex Deutschs Handschrift:

„Mein kurzes Glück und langes Weh.“ Alex

Text: Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage AG